#reduce(food)waste / rote rübenkraut-topping mit sesam & sonnenblumenkernen

21/12/2017

 

Obwohl vor wenigen Wochen nun auch in Österreich der Winter Einzug gehalten hat, strotzt so manches Wintergemüse in unserem Garten noch immer eisern den kalten Temperaturen. Als Neuling in Sachen Eigenversorgung überrascht mich das zugegebenermaßen ein wenig – in jeglicher Hinsicht aber natürlich positiv. nächstes Jahr heißt es für mich also im Frühherbst noch einmal anpflanzen, um weit über den ersten Frost hinaus noch ernten zu können (gerne her mit den Tipps, wer sich auskennt!). 

 

Aktuell sind es vor allem noch Rote Rüben und ein winterharter Salat, die bei uns in der Küche und auf dem Teller landen. Weil die Rüben (in Deutschland besser bekannt als Rote Beete) im Supermarkt oft schon vom Kraut befreit sind, kommen wir nur selten in den Genuß ihrer Blätter, die im Grunde wie Mangold zu verwenden sind. Ich werde nicht müde mich darüber zu wunder, was wir alles so wegwerfen und als ungenießbar annehmen. Da das Blattwerk von den Temperaturen allerdings doch schon etwas in Mitleidenschaft gezogen worden, verarbeite ich in dem Fall nur noch die Stängel. Im Frühjahr und Sommer verwende ich sie gemeinsam mit den Blättern am liebsten roh in Salaten, diese hier habe ich allerdings in der Pfanne einfach kurz angebraten.

 

Das Rezept ist denkbar einfach:

 

Rote Rübenkraut in kleine Stücken schneiden und gemeinsam mit Sesamsamen und Sonnenblumenkernen in Sonnenblumenöl (oder einem anderen geschmacksneutralen Pflanzenöl) scharf anbraten, mit Sojasauce ablöschen und Honig abschmecken. Fertig!

 

 

 

Das Topping eignet sich übrigens nicht nur perfekt für Salate, sondern auch diverse Pastagerichte, indische Dals, asiatische Reisgerichte oder Suppen.

 

 

 

Please reload

des dezembers feste / wintersonnenwende, yule, rauhnächte, weihnachten & neujahr

21/12/2018

muttermilchschmuck von ATELIER MIAH / momente für die ewigkeit

17/10/2018

die backpacks von WAYKS / wegweiser in sachen nachhaltigkeit & transparenz

05/09/2018

1/10
Please reload

RSS Feed

Nuancen Journal ist ein persönliches Onlinemagazin, das sich für

einen achtsamen und ganzheitlichen Lebensstil einsetzt, das umdenkt

und beweist, dass Luxus nicht gleich Verschwendung bedeuten muss!